Ничья – Patt (31.01.2021)


Ничья

 

Лидия Розин

 

К тебе пришла немного помолчать

(За шахматами мы всегда молчим).

В игре с тобой у нас „ничья“ опять.

Вот я, – ничья сижу с тобой, – ничьим…

 

С тобой не надо быть мне откровенной,

А так же притворяться и шутить.

Я постучу – откроешь непременно,

Но не удержишь, – буду уходить.

 

Как много мы сумели не сказать,

И вновь всепонимающе молчим.

Мы не хотим другим принадлежать,

Друг другу тоже не принадлежим…

Нам просто очень нравится играть.

 

Patt

 

Deutsch von Eva Rönnau

 

Ich bin zu dir gekommen, um zu schweigen.

Beim Schachspiel unterhalten wir uns nie.

Und, wie so oft, sind wir gleich stark, wir beiden –

Es steht ein Patt am Ende der Partie.

 

Mit dir muss ich nicht ehrlich, offen reden,

Brauch nichts zu zeigen, muss nicht geistreich sein.

Du hältst mich nicht. Ich kann stets wieder gehen.

Doch wenn ich komme, lässt du mich herein.

 

Wir sagten vieles nicht. Es würde stören.

Nichts kann so klar wie unser Schweigen sein.

Wir wollen beide keinem angehören,

Und ich bin auch nicht dein und du nicht mein.

Doch dieses Spiel kann dich und mich betören.

 

 

 



↑  220